"Wir von Hier"
TuS Kreuzweingarten-Rheder
Vereinsmeisterschaften im Bogenschießen beim TuS Kreuzweingarten-Rheder

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft im Bogenschießen machte es den Sportlern bei traumhaftem Wetter wieder unglaublich viel Spaß, sich unter Wettkampfbedingungen miteinander zu messen.

Über die Distanzen 18 m und 25 m wurden die Siegerinnen und Sieger in jeweils zwei Durchgängen mit jeweils 2 * 36 Pfeilen ermittelt.

Die Besten waren in folgenden Klassen

Schützenklasse:  Michael Mies
Masterklasse Damen: Barbara Oetting
Masterklasse Herren: Heinrich Schwartz
Seniorenklasse Herren: Karl-Heinz Krämer

Unangefochtener "Schützenkönig" in diesem Jahr wurde Heinrich Schwartz, der aufgrund seiner überragenden Form auch mit Abstand die vereinseigene "Herr der Ringe"-Wertung für sich entscheiden konnte und den dazu gehörenden Wanderpokal für ein Jahr in seine Vitrine stellen kann.

Alle Teilnehmer erhielten zur Erinnerung an das Turnier und in Anerkennung ihrer tollen Leistungen eine Urkunde, alle Siegerinnen und Sieger zudem eine Erinnerungsmedaille. Die Siegerehrungen wurden vom Vereinsvorsitzenden Heinrich Hettinger und dem Abteilungsleiter Matthias Meier durchgeführt.

Wer selber mal wie Robin Hood mit Pfeil und Bogen schießen möchte, kann einfach dienstags um 18:00 Uhr zum kostenlosen Schnuppertraining auf den Sportplatz Kreuzweingarten, Am Römerkanal, kommen. Ab etwa Mitte November bis etwa Mitte März findet das Training sonntags um 11:00 Uhr dort statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des TuS "www.kreuzweingarten.de
".

Matthias Meier
Leiter Abt. Bogensport und Schießleiter

Trefferzählung Matthias Meier und Barbara Oetting
Die Meister
Trefferanalyse Heinrich Schwarz
 
 
Bogensport