Eifelup Clodwiglauf
in Zülpich

02. April 2017

Grund zur Freude hatten auch unsere
Frauen!
Die perönliche Zielsetzung war eine
der Motivationen bein Frühlingslauf
in der Römerstadt für die Läuferinnen
und Läufer des TuS.

Die Ziele wurden erreicht, wobei es
wieder zu sehr guten Ergebnissen für
alle kam.
 
TuS Kreuzweingarten-Rheder 1924 e.V.
Dein Sportverein in der Voreifel
"Wir von Hier "
Stadtmauerlauf am 30.04.2017 - Laufen und dann in den Mai tanzen - Auf den Button Stadtmauerlauf 2017 klicken!
 
 









Herzlich Willkommen
beim
TuS Kreuzweingarten-Rheder

Informieren sie sich hier über unser
Vereinsleben.


Zum Stadtmauerlauf
kommen sie durch
Anklicken des gelben
Buttons oben!









Dankeschönbrunch für alle
aktiven Vereinshelfer

Viele Helfer waren gekommen
und hatten einen schönen Vormittag
beim Brunchen im Jugendheim. Es
wurde viel geredet und gelacht.

Alle waren sich dann einig, das "Wir von
hier" zählt - eben mein Verein in der
Voreifel.










Start des Eifelcup
in Konzen

Sonntag, 05.03.2017



Es ging wieder los und alle waren
hocherfreut  mit tollen Leistungen beim
Belgenbachtrail

Allen voran Andreas Pierz und Felizitas
Fuchs. Aber auch viele weitere TuSler
waren mit guten Leistungen im Rennen.









Vereinsfahrt Sport-Camp
nach Bollendorf

Vom 30. Juni - 02.Juli 17

abgesagt!!


Eingeladen sind alle TuS-Mitglieder,
besonders auch die, die ihn früheren
Jahren den TuS mit ihren aktiven
Sportbetätigungen vertreten haben.

Anmeldung bei allen Trainern und
Vorstandsmitgliedern.









Rolf-Horn-Cup in Düren


Der TuS war mit einige Läufern
und Läuferinnen dabei
So  wurden die Damen in der
Mannschaftwertung und Laura
Ingenillem in der U23 Erste. aber auch
die anderen Teilnehmer/innen zeigten
ansprechende Ergebnisse
(Nicht auf dem Bild, Anette Spilles,
Erste der W30 und
Thomas Kockel - 2. der  AK 55)










Sebastian Caspers gewinnt die
Bronzemedaille in Leudersdorf

17 April 2017

Sebastian Caspers kam mal gerade
zum Laufen nach Leudersdorf und
belegte für den TuS den dritten Platz
unter den Startern. Aber auch die
anderen Teilnehmer des Vereins
zeigten erneut ansprechnde
Leistungen. Schön dass alle
zusammen den Preis für die
teilnehmerstärkste Mannschaft
erreichten.









Bonn-Marathon
02. April 2017

Ole Comes und Dirk Pesch starteten
beim Post Marathon in Bonn.

Dirk wählte den Halbmarathon und
kam auf eine  Zeit von 1:44:17 was
immerhin eine gute  Kilometerzeit
von 4:56 bedeutete.
Mal wieder ! auf die Volldistanz zog es
Ole . Er lief nach 3:36:05 auf dem
Marktplatz ein. Seine Kilometerzeit 
5:07

Herzlichen Glückwunsch, Beiden!